Weltkarte, im Hintergrund Börsenkurse, ein Coronavirus und eine Candlestick-Grafik Weltkarte, im Hintergrund Börsenkurse, ein Coronavirus und eine Candlestick-Grafik Weltkarte, im Hintergrund Börsenkurse, ein Coronavirus und eine Candlestick-Grafik Weltkarte, im Hintergrund Börsenkurse, ein Coronavirus und eine Candlestick-Grafik © iStock.com/MF3d

Das Institut für Innovations-Forschung, Technologie-Management und Entrepreneurship (ITE) befasst sich in Forschung und Lehre mit Fragen der För­derung nachhaltiger Innovationen. Wir setzen auf Teamarbeit und Partnerschaften, um Ideen und Wissen zur Wirkung zu bringen und Inventionen in Innovationen zu überführen. An der Naturwissenschaftlichen Fakultät angesiedelt nutzen wir disziplin- und technologieübergreifend neueste Kenntnisse aus Wissenschaft und Forschung für Problemlösungen in Wirtschaft und Gesellschaft. An Schnittstellen sehen wir das größte Potenzial, weshalb unser besonderes Interesse der Betrachtung von Konvergenzen auf unterschiedlichen Ebenen gilt: Exzellentes Wissen, Anwendung, Geschäftsfeldentwicklung und Entrepreneurship.

DIGITALISIERUNG UND BIOLOGISIERUNG

Die Forschungsgruppe um Professorin Dr. Heiden befasst sich mit diesen Kernthemen aus Innovationsforschung, Technologie-Management und Entrepreneurship:

  • Nachhaltige Entwicklungen
  • Biologisierung
  • Digitalisierung
  • Konvergenzen
  • Biotechnologie
  • Bioökonomie
  • Circular Economy
  • Agile Architekturen
  • Nachhaltige Finanzen
Forschung am ITE